Mehrgenerationenhaus

Mathis Kamplade Architekten
Fertigstellung 2018

Multifunktionale Räume und flexible Grundrisse ermöglichen heutige, aber auch künftige Wohnformen.

Mehrgenerationenhaus Bachtobelstrasse 70, Zürich, Mathis & Kamplade Architekten
Mehrgenerationenhaus Bachtobelstrasse 70, Zürich, Mathis & Kamplade Architekten
Mehrgenerationenhaus Bachtobelstrasse 70, Zürich, Mathis & Kamplade Architekten
Mehrgenerationenhaus Bachtobelstrasse 70, Zürich, Mathis & Kamplade Architekten

Eine aus sechs Parteien bestehende private Bauherrschaft wünschte sich ein Haus, das sich ihren Lebensszenarien und Familienkonstellationen über einen Zeitraum von mehreren Jahrzehnten anzupassen vermochte. Die Wohnungen sollten daher für grosse Familien, aber auch für Alleinstehende oder Paare attraktiv sein. Die Wohnräume mussten damit verschieden nutzbar sein und sich sowohl zusammenlegen als auch trennen lassen. Die geschickte Anordnung von Lift und Treppenhaus ermöglicht es zudem, zwei Wohnungen zu einer Grosswohnung zusammenzuschalten. Trotz all dieser Möglichkeiten belegen die Hauptnutzflächen bewusst wenig Platz, um den Raumbedarf pro Person gering zu halten. Zu diesem anspruchsvollen Bau passt der Alleskönner Porotherm geradezu perfekt.

Projektdetails

Fertigstellung
2018
Standort
Zürich
Architektur
Mathis Kamplade Architekten
Ausführung
Lerch AG
Bauherrschaft
privat
Fotografie
Seraina Wirz
Projektart
Neubau
Nutzung
Wohnbauten

Verwendetes Produkt

Bezeichnung