Wohnhaus Spindelgut

Liechti Graf Zumsteg
Fertigstellung 2019

Mit verputztem, monolithischem Mauerwerk zu einem sorgsam gestalteten Neubau.

Einfamilienhaus Derendingen
Einfamilienhaus Derendingen
Einfamilienhaus Derendingen
Einfamilienhaus Derendingen
Einfamilienhaus Derendingen
Neubau mit Porotherm - klimaneutraler Leichtbackstein

Das Wohnhaus Spindelgut nimmt mit seinem Namen Bezug auf die ehemalige Nutzung des benachbarten Emmenhof-Areals, wo im 19. Jahrhundert – angetrieben von der Energie der Emme – Baumwollgarn hergestellt wurde. Der Neubau besteht aus drei Trakten, einem hohen Mitteltrakt und zwei niedrigeren Seitenflügeln und umfasst 14 Wohnungen. Gestalterisch versteht er sich als Bindeglied zwischen der feingliedrigeren Bebauung entlang der Strasse und den Grossformen des dahinterliegenden Fabrikareals. Mit seinem hofartig ausgebildeten Zugangsbereich macht er dem Namen „Spindelgut“ gekonnt seine Reverenz. Die Fassaden nehmen diesen Anspruch auf und erwecken mit ihrem verputzten, monolithischen Mauerwerk und den französischen Fenstern mit Faltläden einen edlen und wertigen Eindruck.

Projektdetails

Fertigstellung
2019
Standort
Derendingen
Architektur
Liechti Graf Zumsteg
Ausführung
Sterki Bau AG
Bauherrschaft
Emmenhof Immobilien AG
Fotografie
René Rötheli
Liechti Graf Zumsteg
Projektart
Neubau
Nutzung
Wohnbauten

Verwendetes Produkt

Bezeichnung


Porotherm T 425 Halbstein